Archives

Categories

VIER x Magazine

Die schönsten (Literatur-)Magazine des Jahres 2010 im Überblick. Und zum Plateau-Studio, wo das oben abgebildete „Dummy“-Buch entstanden ist, geht es hier. EINS Das Klagen hat Gott bereits dem frommen „Hiob“ untersagt. Daran erinnert ein Anti-Jammer-Aufsatz in der aktuellen Ausgabe des Read more ›

Mit Baile-Funk aus der Baisse

Turnschuhe aus Sweatshops haben nichts mit Gerechtigkeit zu tun. Aber weltweit vernetzte Jugendkulturen zeigen schon heute, wie faire Globalisierung funktioniert. – Prominente Autoren berichten in dieser „change“-Kolumne von ihren Erfahrungen mit dem Thema „Gerechte Globalisierung“. – Das Beitragsbild zeigt Wesley Read more ›

Rainald Goetz

„Irre als System“ Ist Irre, dieser »furiose, an Getriebenheit und Dichte hierzulande seither kaum erreichte« Debütroman des Münchner Schriftstellers Rainald Goetz ein systemtheoretisch inspirierter Text? Und kann besagte »Getriebenheit und Dichte« mit den literaturwissenschaftlichen Instrumentarien der Systemtheorie nachvollzogen werden? Welche Read more ›