Der Terminkalender

Wann on Air, wo wird was moderiert, gelesen, vorgetragen, veröffentlicht – hier ist mein halbpersönlicher Terminkalender, als Einladung für alle, als Post-Privacy-Project (im unteren Archivabschnitt). Wir sehen uns in der Realität.

12.10.2017 Moderation der Lesung „Mit Rechten reden“ mit Daniel-Pascal Zorn und Per Leo im Rahmen von OPEN BOOKS 2017 in Frankfurt 23.-24.10.2017 Seminar „Literaturkritik und -theorie“ am mediacampus Frankfurt 16.12.2017 Seminar: „Praxis der Literaturkritik in Print und Radio“ an der Universität Köln 13.1.2018 Seminar: „Praxis der Literaturkritik in Print und Radio“ an der Universität Köln 20.1.2018 Seminar: „Praxis der Literaturkritik in Print und Radio“ an der Universität Köln

17.9.2016 Moderation der Lesung mit Lot Vekemans und Karen Köhler im Literarischen Zentrum Göttingen, Düstere Straße 20 (20:00) 14.7.2016 Moderation „Büchermarkt“ im Deutschlandfunk (16:10-16:30). Besprochene Werke: „Der Fuchs“ von Nis-Momme Stockmann und „An einem klaren, eiskalten Januarmorgen zu Beginn des 21. Jahrhunderts“ von Roland Schimmelpfennig. 30.5.2016 Moderation „Büchermarkt“ im Deutschlandfunk (16:10-16:30). Besprochene Werke:  „Der Traum von Rückkehr“ von Horacio Castellanos Moya und „Tage und Werke“ von Peter Handke. 29.5.2016 Moderation der Preisverleihung zum „Wuppertaler Literaturpreis“ (19:30 Uhr) Café Ada. Mit Judith Kuckart22.5.2016 Letzte Sitzung des Seminars „Spione im Tweet – Kleine Formen in der Praxis“ an der HHU Düsseldorf. 18.5.2016 Moderation „Büchermarkt“ im Deutschlandfunk (16:10-16:30). Besprochene Werke: „Die Palme und der Stern“ von Leonardo Padura und „Kind aller Länder“ von Irmgard Keun. 19.3.2016 Referent der „Autorenrunde“ auf der Leipziger Buchmesse mit dem Thema “Die Anschauung zum Begriff erheben – Über Philosophie und literarisches Schreiben”. 10.3.2016 Moderation Bov Berg „Auerhaus“ im Literaturhaus „St. Jakobi“ in Hildesheim (19:30) Eintritt: 10/5 Euro 5.-7.2.2016 Blockseminar „Die Stunde zwischen Frau und Gitarre – Social Reading als Literaturkritik“ an der HHU Düsseldorf 3.12.2015 Lesung „Klagenfurt“ bei „Buch im Beisl“ in Wien 30.11.2015 Lesung „Klagenfurt“ im Musil-Museum in Klagenfurt (19:30), Eintritt frei. 28.11.2015 Vortrag „Klicks statt Kohle: Digitale Literaturkritik zwischen Performanz und Prekariat“ bei der Tagung „Feuilleton. Schreiben an der Schnittstelle zwischen Literatur und Journalismus“ an der Karl-Franzens-Universität Graz (11 Uhr) 17.10.2015 Zwischen Feuilleton und Haul. Neue Formen der Literaturkritik„, Podiumsdiskussion auf der Frankfurter Buchmesse, #orbanismspace | Halle 4.1 B73, 11 Uhr, mit Nora-Eugenie Gomringer, Wibke Ladwig, Stefan Mesch. Moderator: Felix Wegener 14.10.2015 „Betreutes Lesen. Social Reading von Clemens J. Setz‘ Die Stunde zwischen Frau und Gitarre – Das Literaturexperiment #fraugitarre“, Podiumsdiskussion auf der Frankfurter Buchmesse, #orbanismspace | Halle 4.1 B73, 15 Uhr, mit Clemens Setz, Guido Graf, Christoph Kappes (sobooks) und Daniel Acksteiner (Suhrkamp) 10.10.2015 Lesung „Atelier NRW“ mit T.S. Dorsen, Joachim Geil, Bettina Hesse, Anselm Neft, Susanne Schedel in Düsseldorf 13.5.2015 Friedrich-Ebert-Stiftung: Vertretung des Landes Brandenburg bei der EU, Rue Joseph II 108, Brüssel – Teilnehmer/Referent des Workshops: „Das europäische Urheberrecht im digitalen Zeitalter“, mit MdEP Dr. Dietmar Köster und MdB Christian Flisek 14.3.2015 Moderation der Preisverleihung von „Was liest du“ auf der Leipziger Buchmesse. 5.3.2015 Moderation der Lesung „Ein ganzes Leben“ mit Robert Seethaler im Literaturhaus St. Jakobi in Hildesheim. 5.12.2014 Vortrag zu „Games und Literatur“ bei der Next Level-Conference in Dortmund (14-15 Uhr). 3.-4.12.2014 Leitung des Panels „Literaturkritik im Netz“ an der Winter School „Social Turn in der Literaturwissenschaft“ der Universität Münster 20.11.2014 Vortrag „Literaturkritik und Blogs“ am Institut für Literarisches Schreiben und Literaturwissenschaft“ in Hildesheim, eingeladen von Dr. Guido Graf 7.-9.11.2014 Vortrag „Klangidentität im Radiosender WDR 1LIVE“ bei der Tagung „Klang und Identität“ der Studienstiftung des deutschen Volkes in Naumburg 19.10.2014 Einstündiges Feature „Mit Techno und Terminator gegen das Kapital. Die Hashtag-Philosophie #Akzelerationismus“ in BR2 Zündfunk Generator 16.9.2014 Moderation der Veranstaltung: Jaroslav Rudiš [Tschechien] erzählt vom »Ende des Punks in Helsinki« (Haus der Berliner Festspiele, Beginn 21 Uhr)15.9.2014 Moderation der Veranstaltung „New Level“ beim Internationalen Literaturfestival Berlin: Autoren denken Games II. Mit Ulrike Draesner [D], Ryad Assani-Razaki [Benin/Kanada], Andreas Lange (Computerspielmuseum, Beginn 19 Uhr) 14.8.2014 „Schreiben mit / durch / über Computerspiele“ (Talk) mit Kultur- und Medienwissenschaftler Christian Huberts auf der Gamescom im Congress Center der Kölnmesse (ab 16 Uhr) 15.8.2014 Egoshooter – Raumbilder und andere bleibende Eindrücke von Computerspielen (Moderation) auf der Gamescom im raum13 Deutzer Zentralwerk der Schönen Künste (ab 19 Uhr) 10.7.2014 Vortrag „Literaturkritik in Print und Radio“ am Germanistischen Institut der Bergischen Universität Wuppertal, eingeladen von Dr. Christoph Jürgensen 27.6.2014 Teilnahme Bloggertag im Carl Hanser-Verlag, München 12.6.2014 Jurymitglied beim Jugendautorenwettbewerb Compete 2014 im Düsseldorfer zakk… (ab 18 Uhr) 30.5.2014 Auftaktveranstaltung des Creative-Writing-Seminars „Schreib‘ Dein Buch“ an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf (16-20 Uhr) 21.5.2014 Lesung bei „Nibelungen in die Nacht“ in der Villa Concordia Bamberg u.a. mit Nora Gomringer, Peter Braun, Ulrike Draesner, Alban Nikolai Herbst (ab 19 Uhr) 27.5.2014 Moderation des Nibelungenlied-Abends mit Daniela Danz und Detlef Goller im Wuppertaler Köhlerliesel im Rahmen der Wuppertaler Literatur Biennale (Einlass ab 19, Beginn um 20 Uhr, Eintritt: 7 Euro/5 ermäßigt) 25.4.2014 Wissenschaftlicher Vortrag über „Atmodesign am Beispiel des 1LIVE-Audioflows“ bei der Konferenz „Sounds, Klänge, Töne“ am Max-Planck-Institut für Bildungsforschung Berlin (16:30-18:30 im Panel 4 „Klangpraxis – Doing Sound“) 7.5.2014 Moderation der Lesung „Vor dem Fest“ mit Sasa Stanisic im Wuppertaler Köhlerliesel 13.3.2014 Moderation der Preisverleihung zum „Ungewöhnlichsten Buchtitel des Jahres“ auf der Leipziger Buchmesse (17 Uhr, Halle 5, Stand C 600)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.