Archives

Categories

Rezension: Love etc.

„Ich finde schon, dass die Figur an sich einen Teil der Generation sehr gut widerspiegelt, weil dieses Thema Ich-AG, ich muss mich irgendwie selber durchsetzen, in Mittel- und Osteuropa wirklich Thema des Tages ist“, sagt Michal Hvorecky, einer der spannendsten Read more ›

Armer Irrer

Ein 16-Jähriger irrt durch die U-Bahnschächte New Yorks. Ein dicker Dominikaner antwortet das Falsche im Zuckerrohrfeld und Sarah Kuttners Heldin ist depressiv. Die Bücher der Woche sind dunkel, heiß und wahnsinnig. Lowboy ist sechzehn, paranoid schizophren und ohne seine Medikamente Read more ›

Rezension: Buch der Karibik

Sieben Literaturauszeichnungen, darunter den renommierten Pulitzerpreis hat Junot Diaz für seinen Debütroman „Das kurze wundersame Leben des Oscar Wao“ verliehen bekommen. Der 40-jährige Dominikaner ist der neue Shooting-Star in den USA. „Mir fällt kein Roman in letzter Zeit ein, der Read more ›