Archives

Categories

Linkradar: Literaturnominierungen

Ein Loblied auf die Buchhandlung, die besten Bücher, die man eben dort erstehen kann, Facebook-Literaturnominierungen, die schönsten Wanderwege der Wanderhure und einen Mann mit Trapez vorm Kopf – hier im LesenMitLink-Linkradar. Die legendäre Hugendubel-Filiale am Münchner Marienplatz schließt 2016 und Read more ›

Luhmann Handbuch

Das „Luhmann Handbuch“ archiviert nicht nur die Lebensleistung des Bielefelder Soziologen. Es listet auch alle bislang bekannten Beschimpfungen gegen Luhmanns Systemtheorie auf. In einem 1973 geführten Interview für das WDR-Bildungsfernsehen „Philosophie heute“ wird Niklas Luhmann abschließend gefragt, welche Kritiker seiner Read more ›

Acoustic Studies

Acoustic Turn in Praxis und Theorie: Durch meine langjährige Tätigkeit für Radiosender wie 1LIVE, WDR 5, Deutschlandradio Kultur, meine Tätigkeit als Musikjournalist (Rolling Stone, raveline, Westdeutsche Zeitung u.a.) und der Arbeit an dem Buch „Kassettendeck“ habe ich eine sehr persönliche Read more ›

Sibylle Lewitscharoff in Köln

Anfang März sorgte die konservative Schriftstellerin Sibylle Lewitscharoff mit einer Rede gegen die Reproduktionsmedizin für weitreichenden Widerspruch. Im Dresdner Staatsschauspiel sprach die Büchner-Preisträgerin voller Abscheu von so genannten „Halbwesen“, die durch Praktiken der in-vitro Fertilisation entstünden: „Frau Doktor und Herr Read more ›

Linkradar: Starbucks, Suhrkamp, Sibylle

Die Leipziger Buchmesse beginnt und die Literaturszene steht in Unfrieden beisammen, weil in den vergangenen Wochen jeder jeden beschimpft hat und man kaum noch rauskommt aus den Biller-Hybridwesen-Gegenwartsliteratur-Migranten-Mosebach-Aufrgegerdiskursen. Aber vielleicht stehen am Donnerstagabend auch alle bei der Tropen-Party brav beisammen Read more ›

Vielleicht Esther

Eingezwängt zwischen Debatten stehen fünf Romane auf der Shortlist für den Preis der Leipziger Buchmesse. Man kann diese Titel nicht vorstellen, ohne mindestens auf Maxim Biller einzugehen, der die deutsche Literatur gerade als todkranken Patienten diffamierte, der „aufgehört hat, zum Read more ›