Archives

Categories

Linkradar: Leerstellenexperimente

Beatz & Kekse, nichts über den neuen Wunsch nach Digitaler Demenz, dafür aber „well made“-Texte, Jahresrückblicke und Weihnachten auf der Schatzinsel – Der Linkradar ist mehr als ein Blogroll, sondern auch Rechercheinstrument, das nach Kategorien geordnet Feuilletons, Freitextarchive, Wissenschaftssammlungen, Social-Reading-Plattformen, Read more ›

Loslabern in der Matrix

Abstract:  Anhand von Der Kameramörder und Die Arbeit der Nacht von Thomas Glavinic, und Geister von Thomas von Steinaecker wird in der vorliegenden Arbeit gezeigt, wie deutschsprachige Literatur der 2000er-Jahre filmästhetische Raumkonstruktionen expliziert, um eine Literatur/Gesellschaft-Differenz darzustellen. Mithilfe der von Read more ›

Die Rezension des Lebens

Über Dandys, den Blog von Karl Kraus und Literaturkritik im Zeitalter von Goodreads.  „Besonders schön, wie Adolf Muschg von einem Spaziergang mit Reich-Ranicki an den Niagara-Wasserfällen erzählt, einer vergleichsweise unumstößlichen Naturerscheinung, die den Kritiker allerdings nicht daran gehindert hat, sie Read more ›