Categories

Archive

Linkradar: Twitteratur, Pop und Shakespeare-Shots

Dass nun auch noch Roger Willemsen sterben musste ist eine Schweinerei – und es überrascht beinahe, dass der Kult um den beliebten Intellektuellen (jedenfalls auf meiner Facebook-Timeline) Helmut Schmidtsche Ausmaße angenommen hat. „Niemand sollte sterben. Und Roger Willemsen schon garnicht.“, schreibt Read more ›

Linkradar: Jahresrückblick 2015 (2)

Gestern ging es hier im ersten Teil des Jahresrückblicks um Clemens Setz, Suhrkamp,  Debatten, Metrolit, um die vier wichtigsten Preisträger und um das Institut für Zeitgenossenschaft. Nun geht es weiter, mit dem wichtigsten Thema des Jahres, meinen liebsten Büchern des Read more ›

Linkradar: Walsers Geständnis, Kritikerdebatte, der Auerhaus-Sound

Erst stirbt Ulrich Zieger an seinem Wohnort Montpellier im Alter von nur 53 Jahren (hier eine Würdigung von Clemens Meyer), dann will der Bayrische Rundfunk seine einzigen beiden Literatursendungen im Fernsehen rausschmeißen (hier geht es zur Petition) und dann sieht Read more ›

Linkradar: Clemens Setz und David Schalko werden bedroht

Es war keine gute Woche für die Literatur: Erst stirbt Harry Rowohlt im Alter von 70 Jahren (er wurde gestern im engsten Familienkreis beigesetzt) – und das anschließende Medienecho bestätigte noch einmal, welche Bedeutung Übersetzer auch hierzulande haben, dass es Read more ›