Categories

Archive

Linkradar: Twitteratur, Pop und Shakespeare-Shots

Dass nun auch noch Roger Willemsen sterben musste ist eine Schweinerei – und es überrascht beinahe, dass der Kult um den beliebten Intellektuellen (jedenfalls auf meiner Facebook-Timeline) Helmut Schmidtsche Ausmaße angenommen hat. „Niemand sollte sterben. Und Roger Willemsen schon garnicht.“, schreibt Read more ›

Linkradar: Guido Graf, Piper und die Märchen der Brüder Grimm

Ende dieser Woche war es endlich so weit. Die Organisatoren der großen change.org-Petition, die nicht akzeptieren wollten, dass die Uni Hildesheim den langjährigen Dozenten Guido Graf vor die Tür setzt (anstatt ihn endlich, endlich zu entfristen), konnte vermelden: „Soeben war der Read more ›

Linkradar: Jahresrückblick 2015 (2)

Gestern ging es hier im ersten Teil des Jahresrückblicks um Clemens Setz, Suhrkamp,  Debatten, Metrolit, um die vier wichtigsten Preisträger und um das Institut für Zeitgenossenschaft. Nun geht es weiter, mit dem wichtigsten Thema des Jahres, meinen liebsten Büchern des Read more ›

Linkradar: Weidermann, „pay per view“ und Sperrfristen

Erst erhält Nora Gomringer (hier und hier im Blog) verdientermaßen den Bachmannpreis und auf der Seite Literaturcafé wird der Literaturwissenschaftler Klaus Kastberger zum besten Juror der Veranstaltung gewählt. Dann bekommt der erstmalig beim Bachmann-Bewerb 1983 einem breiteren Publikum bekannt gemachte Read more ›