Categories

Archive

Feuilletontagung II: „Klicks statt Kohle“ – Die Umfrage

„Haltet ihr es für notwendig, eine finanzielle Gegenleistung für das Bloggen zu bekommen?“ Diese bei einer Podiumsdiskussion aufgekommene Frage stellte Stephanie Sack von „Nur Lesen ist schöner – eine Ode an das Lesen“ ihren Buchblogger-Kolleginnen bei Facebook am 18. November.  Read more ›

Klicks statt Kohle: Literaturkritik zwischen Performanz und Prekariat

Am 28. November diesen Jahres spreche ich auf der Tagung „Feuilleton. Schreiben an der Schnittstelle zwischen Literatur und Journalismus“ (26.-28. November 2015 / Karl-Franzens-Universität Graz) über Literaturblogs. Ein Abstract habe ich bereits zusammengestellt – und nun frage ich in die Runde: Was Read more ›

Debatte: Schon alles gesagt, nur noch nicht von allen?

Am 8. Juni diesen Jahres, also vor genau einem Monat entwarf der renommierte (Film-)Kritiker Wolfram Schütte auf Perlentaucher.de seine Idee einer „Literaturzeitung“ im Netz (eben hier). Der 75-Jährige wurde 1995 ausgezeichnet mit der Goetheplakette der Stadt Frankfurt am Main, in Read more ›